Die Philosophie

In der Philosophie, wörtlich „Liebe zur Weisheit“ wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu deuten und zu verstehen.

Von anderen Wissenschaften unterscheidet sie sich dadurch, dass sie sich nicht auf ein spezielles Gebiet oder eine bestimmte Methodologie begrenzt, sondern durch die Art ihrer Fragestellungen und ihre besondere Herangehensweise an ihre vielfältigen Gegenstandsbereiche charakterisiert ist.

Soviel zu der wissenschaftlichen Erklärung der Philosophie, allerdings könnte man auch auf die Lebensphilosophie eingehen:

Das Werden des Lebens, seine Ganzheitlichkeit kann demnach mit Begriffen und Logik nur unzureichend erfasst und beschrieben werden. Zu einem umgreifenden Leben gehören ebenso nicht-rationale, kreative und dynamische Elemente.

Die Töchter des Morrigan machen es sich in diesem Bereich einfach, sie wollen den Weg innerhalb ihres Glaubens versuchen über die alten Religionen und das mit den daraus resultierenden Erkenntnissen und wiederum mit deren Weiterentwicklungen zu finden. Daraus würde eine Leben resultieren das der Entwicklung der Frau gewidmet ist in den Bereichen Körper, Geist und Seele und zu den wahren Eigenschaften einer Frau führt, die wir in den anderen Texten schon des öfteren aufgeführt haben.

 

Töchter der Morrigan

 

Impressum - Datenschutz