Aussehen

Die Überlieferungen bezüglich ihres Aussehens gehen stark auseinander. Sie wurde in drei unterschiedlichen Alterserscheinungen wahr genommen. Jung, Mittel und Alt. Ebenso waren die Definitionen bezüglich der Schönheit auch hier war das Spektrum von „Wunderschön bis Hässlich“ vertreten.

In den meisten Fällen wurde sie allerdings als wunderschön beschrieben mit einer weiblichen sexuell stark anziehenden Figur.

Die Haarfarben variieren von Mittelblond bis Rotblond auch wenn die meisten Zeichnung auf Schwarz hindeuten, was daran liegen mag, dass die schwarze Farbe gleichgesetzt wurde mit der Nacht, dem Krieg und dem Tod.

Grundsätzlich geht aus den alten Überlieferungen hervor das sie ihren Körper mit einer tief dunkelblauen Farbe mit Symbolen überzog, ähnlich den Tribals von Heute.

Die Bekleidung waren überhohe Stiefel, Kapuzenumhänge, dünne Gürtel mit einer längeren Stoffbahn im Schambereich, die blaue Bemalung, Waffen unterschiedlichster Art und Schmuck.

An Schmuck finden Erwähnung Arm- und Handgelenkreifen, Ketten und Ringe.

Zu ihren bevorzugten Farben gehörten, dunkles Grün, Blau, Schwarz, Lila und Rot. Heute wohl zu vergleichen mit Royalblau, Bordeauxrot.

 

 

Impressum - Datenschutz